Altersüberprüfung

Du musst mindestens 18 Jahre alt sein um auf Schattenhain zugreifen zu dürfen.

Antworten: Pandaria / Warlords / Legion

Projektleitung
 
Beiträge: 3151
Registriert: Mo 3. Jun 2013, 02:25
Wohnort: Schweiz

Antworten: Pandaria / Warlords / Legion

Ungelesener Beitragvon » Do 15. Sep 2016, 20:16

Geschätzte Schattenhain-Community,

seit Langem existieren bereits offene Fragen zum Thema zu den entstandenen Lore-Wandlungen in der Erweiterung Mists of Pandaria und Warlords of Draenor. Mit der neusten Erweiterung Legion sind weitere Fragen entstanden.

Die wohl wichtigste Frage ist jedoch: Was davon kann ich auf Schattenhain verwenden?



Im Zuge dieses Aktion möchten wir anhand von wöchentlichen Beiträgen stückweise dieses Wissen betrachten und thematisieren, so dass wir für Euch schlussendlich, nach und nach, Informationen zuspielen können die Ihr für euer Rollenspiel verwenden könnt. Anhand von unvollständigen Zeitlinien und mangelnder, technischer Darstellungsmöglichkeiten ist hier jedoch von einem Prozess über Zeit die Rede.

In diesem Thema könnt ihr uns Eure Fragen betreffend der letzten World of Warcraft Erweiterungen stellen. Bitte beachtet jedoch, dass dieses Thema eine gesonderte Reglementierung besitzt an welche es sich zu halten gilt. Die Antworten auf diese Fragen werden wir zusammentragen und in regelmässigen Abständen in diesem Thread, der in diesem Moment gelsen wird, anhängen.

Freundliche Grüsse

Bild
Für Support sind wir auch in unserem Schattenhain-Support-TeamSpeak erreichbar.
Wenn ihr Hilfe benötigt oder ein Anliegen besitzt könnt ihr uns dort einfach anstupsen.

:: ts.schattenhain.de ::
Loreleitung
 
Beiträge: 1444
Registriert: Mo 22. Jul 2013, 21:37
Wohnort: Im Norden!

Re: Pandaria / Warlords / Legion

Ungelesener Beitragvon » Do 15. Sep 2016, 20:32

Allgemeine und von der Story ausgehende Lore ist natürlich ab jetzt frei verwendbar. Als Beispiel möchten wir folgendes Anfügen...

Ashamane

Ashamane ist ein weiblicher Panther der im Krieg der Ahnen dem Ruf von Cenarius gefolgt ist und demnach aktiv gegen die brennende Legion mitgewirkt hat. Ashamane war maßgeblich durch ihren Kampf gegen die Dämonen mit dafür verantwortlich das die Elfen von Suramar genug Zeit hatten ihren Schild um die Stadt zu wirken der sie vor dem „Great Sundering“ geschützt hat.

Natürlich gilt es zu beachten das man nur Informartionen und Lore verwendet die der Char auch wissen kann, und da wir keine Lorehelden hier bespielen werden das kaum bis gar keine Interna sein. Hören wir da anderes oder stellen wir Merkwürdigkeiten fest in denen Informationen vergeben werden die nur ein Loreheld haben kann, halten wir uns nach wie vor frei dahingehend einzugreifen. Heißt, zumeist ist es die Vergangenheitsbezüge oder nachträgliche Aufschlüsselungen seitens Blizzard die wir durch die Story eines AddOns mitbekommen und demnach leicht verwenden können.

Wenn die Nacht einfällt, bedeckt sie die Welt mit undurchdringlicher Dunkelheit.

Kälte steigt vom Boden auf, und verpestet die Luft.

plötzlich...

...hat das Leben eine neue Bedeutung.
Loreleitung
 
Beiträge: 1444
Registriert: Mo 22. Jul 2013, 21:37
Wohnort: Im Norden!

Re: Antworten: Pandaria / Warlords / Legion

Ungelesener Beitragvon » Fr 16. Sep 2016, 12:43

Allgemein:

Wie auch in der Vergangenheit schon halten wir uns natürlich vor die Timeline etwas zu "dehnen" heißt zum Beispiel das wir natürlich und logischerweise nicht direkt IC mit der Story um den Legionskonflikt beginnen.

1. Wollen einige Spieler und auch einige der GM's auch das AddOn spielen und erkunden.
2. Braucht man faktisch mehr Informationen und einen etwas weiteren Fortgang auf dem Offi um alles sinngemäß einbinden zu können.
3. Muss man erdenken und erarbeiten wie sinnvoll es ist gewisse Bezüge mit einzubauen.

Grüße.

Wenn die Nacht einfällt, bedeckt sie die Welt mit undurchdringlicher Dunkelheit.

Kälte steigt vom Boden auf, und verpestet die Luft.

plötzlich...

...hat das Leben eine neue Bedeutung.
Loreleitung
 
Beiträge: 1444
Registriert: Mo 22. Jul 2013, 21:37
Wohnort: Im Norden!

Re: Antworten: Pandaria / Warlords / Legion

Ungelesener Beitragvon » Fr 16. Sep 2016, 19:16

Karabasch hat geschrieben:Hallo! Ich habe tatsächlich ein paar Fragen.

1.) Wird sich der Einfall der Legion auch auf Lichthafen auswirken? Oder wirkt er sich sogar bereits aus?

2.) Wirkt sich die Entdeckung Pandarias in irgendeiner Form auf den Handel aus? Bekommt man z.B. irgendwann pandarischen Weißtee oder Nudelsuppe Pao Cheng?


Zu 1: Der Einfall der Legion wird sich auf Lichthafen auswirken. Aktuell passiert das aber noch nicht, wie und wann das passiert haben wir intern noch nicht abschließend besprochen.

Zu 2: Nicht direkt, über die Zeit und auch durch die Mitwirkung unserer Spieler die in Handelspositionen spielen wird der Handelskontext in Bezug der Pandaren eröffnet. Es wird dazu sicherlich künftig noch Events geben, jedoch müssen wir rein logisch einer Rasse die vor einem großteilig zerstörten Land steht auch etwas Zeit geben und diese demnach verfliegen lassen. Weiterhin sind alle Spieler in Handelsposition oder jene die Geschäfte haben dazu eingeladen mit uns Rücksprache zu halten wenn sie etwas aus Pandaria handeln wollen.

Tolonius hat geschrieben:
Allgemeine und von der Story ausgehende Lore ist natürlich ab jetzt frei verwendbar.


Mit Legion sind viele neue Infos reingekommen, die sich aber auch rückwirkend auswirken. Beispielsweise kann man mit Felo'melorn mit einem Blutelfenschmied in Dalaran reden, der gute ist Arkanschmied, der sogar Emotes dafür hat, wie er Runen und Arkane Magie beim Schmieden benutzt. Alles in allem wird suggeriert, dass diese Profession bei Elfen völlig normal ist und immer schon da war, obwohl dies die erste exakte Ingame-Referrenz ist.

1. Sind solche Dinge dann auch für einen spielbaren Charakter möglich oder für eine Gilde nutzbar?

2. Ebenso basiert ja alles auf der neuen offiziellen Lore von Warcraft Chronicle, gehe ich recht in der Annahme, dass diese damit ebenso einwandfrei verwendet werden kann?


Zu 1: Grundsätzlich ja. Jedoch muss für so eine Erweiterung selbstverständlich ein Konzept geschrieben werden. Ebenso für Waffen und Gegenstände die in der Form arkan geschmiedet wurden. Für die Elfen sind sowas vielleicht alltägliche Gegenstände für andere Völker jedoch nicht. Weiterhin kann man davon ausgehen das die Arkanschmiederei in Quel'thalas mit einem Sonnenbrunnen der arkane Kraft ausstraht wesentlich einfacher war als es hier auf Lichthafen sein würde. Hier haben wir nur Zugriff auf ein moderates Netz an Leylinien.

Zu 2: Ja. Es sind offizielle Lorebücher und damit 100% Kanon. Natürlich muss man auch hier drauf achten was ein Char wissen kann und was nicht. Detailreiche Geschichten aus der Urzeit sind natürlich kaum IC belegbar, beispielsweise das die Alten Götter nur Diener der Void-Lords sind.

Lilia hat geschrieben:1. Frage: Wird der Fall der Großen Helden im Pre-Event/Live Legion irgendwann als Nachricht den Weg nach Lichthafen finden?

2. Während des Pre-Events war der Schiffsverkehr auch eingeschränkt...wird Lichthafen davon auch betroffen werden?

Liebe Grüße Eru


Zu 1: Wenn wir uns zu ende beraten haben wie und wann die ganzen Legionbezüge rein kommen wird das natürlich hier als Information ankommen, ganz klar.

Zu 2: Auch hier wird es sicherlich Schwierigkeiten im Rollenspiel geben wenn alles sinngemäß von uns eingefügt und bearbeitet ist.

Marandai hat geschrieben:Da auch die Nachtgeborenen, welche die letzten Jahrtausende von der außenwelt abgeschnitten waren und somit eher nicht mit den Bronzedrachen in kontakt standen, Chronomagie nutzen(z.b. die Reifekamer für den arkwein in welcher die zeit deutlich schneller abläuft), währe meine Frage:

Wird es in der Antworten Reihe ein Statement zum Thema zeitmanipulierende Zauber mittels Transmutation geben?
(was ist möglich, was können normale magier nutzen etc.)


Zu der Frage: Nutzbar sind nach wie vor die Zeit und Raum-manipulierenden Standartzauber der Transmutation. Hierzu kannst du dich OOC an den Magier des Zirkels wenden oder bei ihnen im Forenbereich stöbern.

Wenn die Nacht einfällt, bedeckt sie die Welt mit undurchdringlicher Dunkelheit.

Kälte steigt vom Boden auf, und verpestet die Luft.

plötzlich...

...hat das Leben eine neue Bedeutung.
Lore
 
Beiträge: 1123
Registriert: Mi 29. Mai 2013, 00:25

Re: Antworten: Pandaria / Warlords / Legion

Ungelesener Beitragvon » Mi 21. Sep 2016, 18:52

Lathenia hat geschrieben:Heißt dass , man kann wohl in nächster Zukunft einen Zeitsprung erwarten? Wenn sich Legion wirklich auf Lichthafen auswirken soll.

Da die Ereignisse von Legion nach unserer Timeline im Jahr 42 stattfinden und wir derzeit im Jahr 42 spielen, muss kein Zeitsprung stattfinden.

Ciiriel hat geschrieben:Bedeutet es, dass man nun auch sagen kann, dass Elune das Licht ist?

Da diese Aussage in offiziellen Quellen noch nicht komplett bestätigt wurde, kann es weder ooc noch ic problemlos angenommen werden. Selbst wenn es per Quest bestätigt werden würde, wäre es so schnell für die Charaktere nahezu unmöglich, es begründet an andere weiter zu tragen.
Ciiriel hat geschrieben:Den Begriff Shal'dorei kann man nun sicherlich auch verwenden?

Die Shal'dorei sind bisher nicht wirklich außerhalb der Verheerten Inseln in Erscheinung getreten, so wird auf Lichthafen derzeit noch niemand von diesem Volk wissen.

Steht für Fragen per privater Nachricht bereit.
Kann pms für Hafenbucheinträge entgegen nehmen.
Erreichbar auf Anterion
Projektleitung
 
Beiträge: 3151
Registriert: Mo 3. Jun 2013, 02:25
Wohnort: Schweiz

Re: Antworten: Pandaria / Warlords / Legion

Ungelesener Beitragvon » Di 8. Nov 2016, 19:06

// Push

Bild
Für Support sind wir auch in unserem Schattenhain-Support-TeamSpeak erreichbar.
Wenn ihr Hilfe benötigt oder ein Anliegen besitzt könnt ihr uns dort einfach anstupsen.

:: ts.schattenhain.de ::

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste